Start
Ackerschule PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 14. November 2018 um 07:53 Uhr

 

Seit diesem Schuljahr haben wir einen Kooperationsvertrag mit der Krankenkasse AOK und freuen uns riesig darüber.

Herr Knoll kommt als Vertreter der AOK zu uns  bietet kindgerecht und abwechslungsreich  Kurse an wie den "Knigge für Schüler", einen Elternabend zum Thema "Internet- Chancen und Gefahren". Die Aok  unterstützt uns außerdem bei verschiedenen Projekten wie den Handballtag, Klasse 2000 oder bei der Schulgartengestaltung.

Besonders aber bei unserem Vorhaben:

Wir werden "Ackerschule"!

Gemeinsam mit der AOK und der GemüseAckerdemie wollen wir das Projekt  umsetzen.

 

Die Programmphasen "Volle Möhre" im Überblick

 

In der VorAckerzeit (Januar – April)


- organisatorische und inhaltliche Vorbereitung.

- Teilnahme an Fortbildung für Lehrer

- Unterstützung durch die Eltern und FÖV um Ackerfläche

vorzubereiten.

- Schüler bekommen ersten Einblick in das Thema

Gemüseanbau, biologische Vielfalt


Die AckerZeit (April – Oktober) als Herzstück


Nach der Bepflanzung des Schulgartens geht es

pro Woche eine Doppelstunde auf den Acker.

- Kinder pflanzen, pflegen, ernten und vermarkten ihr Gemüse.

- Unterstützung der Lehrer durch Fortbildungen und Material


In der NachAckerzeit (Oktober – Dezember)

 

- Blick „über den Ackerrand“

-. Erntedankfest und mögliche Exkursionen

 

Unsere Vision

Mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel- für eine Generation,

die weiß, was sie isst!

 

Wir hoffen auf viele Helfer und eine tatkräftige Unterstützung!

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 05. März 2021 um 12:42 Uhr
 


Powered by Joomla!. Designed by: joomla free themes reseller dedicated server Valid XHTML and CSS.