Start Neuigkeiten Die Entstehung unseres Medienzentrums
Die Entstehung unseres Medienzentrums
Geschrieben von: Administrator   

Mit Beginn des Schuljahres 2013/2014 reifte unter der

Gemeinschaft Förderverein – Schüler - Lehrer - Erzieher

der Gedanke, ein Medienzentrum zu erschaffen. Es sollte sich

aus Schulbücherei und PC-Kabinett zusammensetzen.

Die Einrichtung eines Medienzentrums ermöglicht den Kindern

der Grundschule vielfältige Lernchancen. So wird beispielsweise der

Bereich der Selbst- und Sachkompetenz mit vielen Fähigkeiten gefördert:

- Verantwortung für geliehene Bücher übernehmen

- selbstständiger werden

- sich an Regeln (z. B. der Benutzerordnung) halten

- sich aus den angebotenen Medien Informationen beschaffen

- Vereinbarungen einhalten

- Teilhabe an kulturellen Organisationsformen

- Kulturtechniken beherrschen lernen

- Lernhilfen sinnvoll nutzen

- sinnvolle Freizeitgestaltung, Hinführung zum Lesen

Nach kurzer und intensiver Ideenfindung entschieden wir uns, den einstigen

Frühhortraum für dieses Vorhaben zu nutzen.

Nach der Planungsphase ging es an die Umsetzung: Unser Hausmeister

Herr Henning und sein Kollege Herr Stephan zeigten sich als die Helden

der Tat. Der große Raum bekam neue, helle Farben. Die beiden

handwerklich geschickten Männer zimmerten wunderschöne

Bücherregale und eine gemütliche Leseecke. Außerdem verlegten

sie einen Internetanschluss in den Raum und bauten ein PC-Kabinett auf.

Natürlich kostet so ein Medienzentrum nicht nur Zeit sondern auch Geld.

Der Förderverein unserer Schule sponserte die notwendigen

Arbeitsmaterialien. An dieser Stelle noch einmal unser aller Dank dafür!

In der Zwischenzeit bemühten wir uns, so viele Bücher wie nur möglich zu

besorgen. Einerseits verfügte unsere Schule noch über einen

umfangreichen Fundus. Außerdem sprachen wir die Stadtbibliothek an,

die uns ebenfalls 2 Kisten voll mit Kinderbüchern schenkte. Lehrer und

Erzieher schauten zu Hause nach, aber auch einige Eltern sind

unserem Hilferuf gefolgt und haben mit Buchschenkungen den Bestand

unserer Bibliothek erhöht.

Das Medienzentrum Mühlhausen unter der Trägerschaft des

Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis überließ uns für ein halbes Jahr

einen umfangreichen Bücherbestand, den wir im Februar 2014 gegen

neues Buchmaterial wieder austauschen können. Allen Unterstützern

an dieser Stelle unser herzliches Dankeschön! Die Hortkinder der

AG Bibliothek begannen nun nach den Herbstferien

die vielen Bücher unter Rubriken zu sortieren und einzuordnen.

An den PC’s wurden von Herrn Kühne notwendige Programme

eingerichtet und Geräte angeschlossen.

Am 18.11.2013 war es dann soweit! Das Medienzentrum wurde

feierlich in Anwesenheit aller Schüler und Schülerinnen,

dem Fördervereins, Lehrerinnen, Erziehern eröffnet.

Frau Leonhardt von der Thüringer Allgemeinen berichtete

am nächsten Tag vom großen Ereignis. In der Zukunft sollen

die Kinder mit Unterstützung der Erwachsenen in die Lage

versetzt werden, die Bibliothek in Eigenverantwortung zu führen.

Mit Beginn des Schuljahres 2015/16 wurde der Medienraum mit Computerarbeitsplätzen erweitert, so dass nun ein Ausbildungsprogramm am PC im Rahmen des Ergänzungsunterrichtes für die Klassenstufen 3 und 4 durchgeführt wird.

 


Powered by Joomla!. Designed by: joomla free themes reseller dedicated server Valid XHTML and CSS.