Anmeldung



Start
Willkommen auf der Startseite
Corona PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Herbstferien sind zu Ende und mit ihnen auch die kurze Atempause, die den Schulen gegönnt war.

Auch unter diesen außergewöhnlich schwierigen Bedingungen möchten wir Ihrem Kind ein gemeinsames Lernen bieten.

Trotz steigender Infektionszahlen im Unstrut- Hainich- Kreis sind wir für den Wiederbeginn des Unterrichts an der Grundschule Christoph- Wilhelm- Hufeland vorbereitet und teilen den erklärten Willen der Kommunen und der Landesregierung, den regulären Schulbetrieb soweit und so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.

Wir Erwachsene haben hierbei die Pflicht, unseren Kindern – sowohl durch vorbildliches Verhalten, als auch durch immer wiederkehrende Aufklärung– Möglichkeiten aufzuzeigen, sich und andere vor Erkrankung zu schützen. Daher richtet sich dieses Schreiben auch in erster Linie an Sie, liebe Eltern!

Ihr Kind wird im verantwortungsvollen Handeln unterrichtet und ggf. auch vehement zu diesem aufgefordert. (AHA- Regel: Alltagsmaske, Hygiene, Abstand) Bei Nichteinhaltung der vorgeschriebenen Regeln (z.B. raufen, anspucken, tätliche Angriffe), wird das Kind vom Unterricht bzw. dem Hort ausgeschlossen und nach Hause geschickt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind hierüber und handeln Sie auch selbst entsprechend.

Das Betreten des Schulhauses durch schulfremde Personen ist untersagt. Nur in dringenden Fällen und mit telefonischer Voranmeldung ist dies möglich. Eine lückenlose Dokumentation dessen wird geführt.

Auf dem Schulhof und im Schulhaus gelten für Eltern, Kinder und Besucher die Maskenpflicht bzw. die geltenden Abstandsregeln. In der Vergangenheit mussten wir immer wieder mit Masken aushelfen. Diese Möglichkeit haben wir nun nicht mehr. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind mit einer passenden und sauberen Maske ausgestattet ist.

Für Ihr Kind besteht Schulpflicht. Ein Unterricht im Distanzlernen kann für Ihr Kind nur dann eingerichtet werden, wenn ein ärztliches Attest bestätigt, dass bei einer Ansteckung mit COVID 19 mit einem erschwerten Verlauf zu rechnen ist.

Über die AHA-Regel hinaus ist das Stoßlüften ein wesentlicher Beitrag dazu, das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus über Aerosole zu verringern. Bitte geben Sie Ihrem Kind dementsprechend eine zusätzliche Jacke oder einen wärmeren Pullover mit.

Ich bin überzeugt davon, dass wir Einigkeit darüber haben, dass eine weitergehende Schulschließung möglichst zu vermeiden ist. Gemeinsam mit Ihnen als Eltern und Ihrem Kind müssen wir weiterhin achtsam und verantwortungsvoll vorgehen, damit an unserer Schule weiterhin gemeinsam mit Freude gelernt werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Viola Schöneberg

- Schulleitung-

 

 

Wer ist online

Wir haben 2 Gäste online

Umfragen

Wie finden Sie die neue Website unserer Schule?
 

Zufallsbilder

hortkinder.jpg

feed-image Feed Entries

Neueste Nachrichten

Meist gelesen


Powered by Joomla!. Designed by: joomla free themes reseller dedicated server Valid XHTML and CSS.